Müslikeks

Morgen ist es so weit, dann wird das erste Lichtlein entzündet. An jedem Advent-Wochened werdet Ihr hier, an dieser Stelle, ein neues Keks-Rezept finden. Dafür habe ich eine kleine Photoserie photographiert.

Knusprig und gehaltvoll kommt der Müslikeks daher. Er ist lange haltbar, macht satt und ist garnicht mal so ungesund.

200g Haferflocken, 100g Sonnenblumenkern, 100g Kürbiskerne, 50g Cranberrys, ca.6-7 Esslöffel Honig (neutraler Honig/Blütenhonig am besten klar)

Alles in eine Schale geben und vorsichtig vermengen, kleine Kekse formen (mit dem Löffel oder der Hand) und bei 120 Grad für 45 Min im Ofen „trocknen“. Unbedingt abkühlen lassen und am besten eine Nacht nachtrocken lassen, an einem nicht feuchten Ort und trocken lagern.

Mein Tip; schaut Euch mal um, Ihr werdet bestimmt in Eurer Nähe (oder im www) einen Imker finden, von dem Ihr guten Honig erhaltet. Der schmeckt und Ihr unterstützt einen Imker und seine Bienen.